Banner Header 728×90
Banner Header 728×90

Hergiswil NW: Nestwärme lindert Not

Hergiswil NW: Nestwärme lindert Not

«Haus für Mutter und Kind»

Frauen, die während der Schwangerschaft oder nach der Geburt ihres Kindes nicht alleine zurechtkommen, finden im «Haus für Mutter und Kind» ein Daheim, Schutz und Unterstützung. Wir haben das Haus in Hergiswil NW besucht und gesehen: Nestwärme lindert Not.

Jolanda erzählt uns: „ Meine Mutter arbeitete im Milieu. Mit 19 wurde sie schwanger. Ich war ein ‚Unfall‘  und
hatte eine steile Heimkarriere: vom Säuglingsheim ins Kinderheim und Jugendheim. In der Schule war ich schlecht. Kein Lehrbetrieb wollte mich. Ich blieb auf der Gasse hängen, brauchte Geld,  prostituierte mich, verliebte mich in einen Typen, kam in Erwartung. Ich war 18, als Anna zur Welt kam. Im «Haus für Mutter und Kind» habe ich ein Zuhause gefunden, wo ich akzeptiert werde und gemeinsam mit meiner Tochter wohnen kann. Anna ist mein Ein und Alles. Ich weiss, dass ich mein Leben ändern muss. Meinem Kind werde ich zeigen, dass ich es liebe.“

Frau Wandeler. Ist das «Haus für Mutter und Kind» eine Art WG?

Rita Wandeler, Hausleiterin: (nickt) Eine Wohngemeinschaft für Frauen, die während der Schwangerschaft oder nach der Geburt ihres Kindes in Bedrängnis geraten sind. Fachpersonen betreuen und begleiten die Frauen unabhängig von ihrer Herkunft gemeinsam mit ihren Kindern. Am 20. September feierte unser Trägerverein sein 40-Jahr-Jubiläum.

Sind Sie eine religiöse Vereinigung?

Nein. Das „Haus für Mutter und Kind“ ist politisch und konfessionell neutral. Als privater Trägerverein ohne staatliche Subventionen sind wir auf Mitgliederbeiträge und Spenden angewiesen.

Wie viele Frauen leben bei Ihnen?

Wir bieten Raum für sieben Frauen und acht Kinder. Die Aufenthaltsdauer variiert zwischen einem Monat und zwei Jahren. Für „unsere“ Kinder bedeutet der Aufenthalt im «Haus für Mutter und Kind» eine grosse Chance.

Wie gestaltet sich der Alltag „Ihrer“ Frauen?

Wir geben den Frauen eine Struktur. Dazu gehört Mithilfe bei der Hauswirtschaft und bei der Betreuung aller Kinder. Zusätzlich hat jede Frau ihr eigenes Programm und eine in-dividuelle Betreuung durch Fachpersonen.

Was wünschen Sie sich vom „Christkind“?

Ich wünsche mir, dass dem „Haus für Mutter und Kind“ weiterhin viel Wertschätzung be-schert wird. Herzlichen Dank allen unseren Helferinnen und Helfern. Frohe Festtage!

Weitere Infos: www.mutterundkindhaus.ch

Was wünschen sich die Mütter zu Weihnachten?

Barbara (24)
Diplomierte Detailhandelsangestellte. Kurz nach der Lehre schwanger geworden. Lebt getrennt vom Vater ihres Kindes.

„Ich wünsche mir zu Weihnachten, dass wir als Familie mit meinem Mann zusammenleben können. Wir hatten uns leider schlimm verstritten… Beruflich möchte ich wieder im Detailhandel arbeiten, im Bereich Lebensmittel. Eine gute Arbeitsstelle wäre toll!“

Valentina (32)
Marktfrau. Mit Schlepper aus Afrika über Italien in die Schweiz geflüchtet. Ihr zweites Kind kam in der Schweiz zur Welt. Valentina‘s Mann und ihr erstes Kind leben in Afrika.

„Als Frau ist man in der Schweiz wertvoll. Mein grösster Wunsch ist es, in der Schweiz zu bleiben. Dafür übe ich zwei Mal pro Woche mit einem Deutschlehrer. Die Sprache zu können ist wichtig für die spätere Arbeit, vielleicht in einem Logistikzentrum, Reinigungsdienst oder im Pflegebereich. In materieller Hinsicht wünschte ich mir Unterstützung bei der Wohnung, Krankenkasse… eben bei allem, was man für den Alltag braucht.“

Schenken Sie Freude, helfen Sie mit!

„Das Haus für Mutter und Kind ist politisch und konfessionell neutral. Als privater Trägerverein ohne staatliche Subventionen ist der Verein Haus für Mutter und Kind Luzern auf Mitgliederbeiträge, Spenden und Legate angewiesen. Zudem schätzen wir Warenspenden wie gut erhaltene Kinderkleider, Spielsachen, Kinderwagen oder Einrichtungsgegenstände. Ganz herzlichen Dank!“

Spendenkonto: PC 60-24899-0

Bitte nehmen Sie bei Warenspenden vorgängig Kontakt mit uns auf:
Per Tel. 041 630 24 46 oder E-Mail an mukihaus@bluewin.ch

Haus für Mutter und Kind
Obkirche 2, 6052 Hergiswil NW

Ähnliche Beiträge