Banner Header 728×90
Banner Header 728×90

Weihnachts-Leckerli für Hund & Katze selber machen!

Weihnachts-Leckerli für Hund & Katze selber machen!

Für Ihren Hund: Festliche Bananen-Bällchen

Zutaten
ca. 3 Bananen (reif)
500g Haferflocken
50g Walnüsse
1 EL Honig
2 Eier
150g Dinkelmehl
100ml Wasser

Zubereitung: Bananen zu Mus machen. Walnüsse hacken. Beides in grosse Schüssel geben. Haferflocken, Mehl, Honig, Eier und Wasser dazugeben und kneten. Den Teig in Kügelchen (oder Hundeknochen, Sterne usw.) formen. Backen: ca. 45 – 60 Minuten bei 140 Grad. Bei offener Backofentüre zum Nachtrocknen aufstellen und auskühlen lassen.


Für Ihre Katze: Adventliche Truthahn-Leckerli

Zutaten
Ca. 380g gekochtes Truthahnfleisch (alternativ Poulet)
1 Ei
250g Maisgriess
125g Weizenmehl
3 EL Hühnerbouillon

Zubereitung: Backofen vorheizen auf ca. 180 Grad. Fleisch, Ei und Bouillon mixen. Maisgriess und Weizenmehl in grosser Schüssel mischen, Fleischmischung hinzufügen, gut verrühren. Abgedeckten Teig ca. 2,5 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Danach Teig dünn ausrollen und mit weihnächtlicher Ausstechform (z.B. Stern) Häppchen stechen. Häppchen auf Blech (mit Backpapier) ca. 15 min goldgelb backen. Häppchen auskühlen lassen. Max. 2 Wochen haltbar bei luftdichter Lagerung im Kühlschrank.

>> Interessante Artikel & weitere Rezepte auf: www.geliebte-katze.de

Ähnliche Beiträge